Joggen


ieviele Kilometer muss man joggen damit überhaupt ein Trainingseffekt im Sinne von Gewichtsverlust und Muskelaufbau eintritt? Bernd hat sich eine Feierabendrunde von 5 Kilometern vorgenommen, die Strecke läuft er in fast genau 30 min.

Muskelaufbau -> GewichtsZUNAHME, aber i.d.R. Fettabnahme -> etwas höheres Gewicht auf der Waage, schlankere Silhouette (V-Form)

Joggen dient aber nicht dem Muskelaufbau bzw. keine Ausdauertätigkeit tut dies, sondern nur schwere, kurze Trainingseinheiten sind förderlich (vgl. Marathonläufer und Sprinter).

Laufe jetzt seit 2 Wochen. Vorher kein Sport.

3mal die Woche ca.3km in ca.20min.

Sollte ich jetzt versuchen schneller zu werden oder längere Strecke?

Will einfach nur ein bwenig fitter werden.

Advertisements

Über politbueroblog

Politik, IT, Kommunikation und Fitness sind meine Themen - und darum geht es auch in meinen Blogs: Software und Hardwaresysteme, Informatik, WIrtschaftsinformatik, die Übetragung von Daten und Informationen sowie auf der anderen Seite um Dauerbrenner und tagespolitische Ereignisse aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, nicht zu vergessen Kraftsport, Fitness Training, und Wellness.
Dieser Beitrag wurde unter Sportliche Figur abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Joggen

  1. keile4kollegah schreibt:

    Wenn Kinder mit Bauklötzen spielen üben sie Handlungen und Fertigkeiten, die sie später in der Erwerbsarbeit umsetzen und von denen die Gesellschaft profitiert. Ähnlich beim Sport, besonders beim Mannschaftssport.

Hinterlasse eine Antwort zu diesem Fitness Artikel

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s