Körper wie Brad Pitt 2


Hat jemand 4 Hour Body von Tim Ferriss gelesen? Und setzt das auch so um? Dann sei so nett und berichte mal wie gut es bei dir so klappt, auch Nebenwirkungen. Habe mit der Slow Carb Diet nur schlechte Erfolge gemacht bisher. Auch sonst scheinen Ferriss‘ Tips nicht besonders gut zu funktionieren und massive Nebenwirkungen zu haben. Von den Proteinshakes, die er empfiehlt, bekomm ich übel Pickel. Ich hatte NIE Pickel! Veilleicht ne Caseinüberdosis.

Die meisten empfehlen ne Ketogenic Diet. Ob man cyclet oder nicht musst man probieren. Ich fahr bessere ohne „Cheat Days“ oder „Loading Days“ oder wie man es nennt.

Generell sollte man zuerst ausreichend Muskelmasse aufbauen, dann kannst du ernsthaft cutten.  Wenn du bereit bist diszipliniert zu essen, schlafen und trainieren kannst du Muskelmasse aufbauen ohne viel Fett dazuzugewinnen. Hast du dann eine gewisse Muskularität erreicht kannst du durch Cardio, Krafttraining und Diät deinen KFA stark herabsetzen und erreichst irgentwann ein ähnliches Aussehen wie auf dem Bild.

Von Null bis zum zum Aussehehen von Brad Pitt brauchst man bei disziplinierter Ernährung und Training schätzungsweise 1,5 Jahre wenn nicht mehr.  Sonderlich viele Muskeln hat Brad Pitt in Fight Club nicht. Brust nonexistent, Schultern und Oberarme ein wenig, Nacken minimal. Er hat einfach nur nen sehr niedrigen KFA.

Wenn du nicht extremer Hardgainer bist solltest du diese Muskelmasse in 9-12 Monaten aufgebaut haben, egal was du trainierst. Training muss natürlich sein, sonst kommen die Muskeln nicht. Aber für Tyler Durdens Figur reichen auch Liegestütze.
Ich war vorher builtfat ohne besonders was dafür zu tun, dann war ich bei der Bundeswehr, hatte eine gute Grundlage, und habe das mit Eigengewichtsübungen fortgesetzt, was mich auch zufriedenstellte. Jetzt bin ich laut Navy-Tape-Methode bei 15,5, laut meiner Waage bei 17,5 KFA mit 45% Muskeln (dies nur laut Waage). Ich esse kaum Süßes und Fast Food, aber sonst esse ich eigentlich alles, worauf ich Lust habe.

Advertisements

Über politbueroblog

Politik, IT, Kommunikation und Fitness sind meine Themen - und darum geht es auch in meinen Blogs: Software und Hardwaresysteme, Informatik, WIrtschaftsinformatik, die Übetragung von Daten und Informationen sowie auf der anderen Seite um Dauerbrenner und tagespolitische Ereignisse aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, nicht zu vergessen Kraftsport, Fitness Training, und Wellness.
Dieser Beitrag wurde unter Abnehmen, Ernährung, Fitness abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Körper wie Brad Pitt 2

  1. Paul schreibt:

    Startet man das Projekt „Körper wie Brad Pitt 2“ und nutzt dazu eine ketogene Diät rate ich immer von sogenannten Cheat-Day die Finger zu lassen.

    Das Problem ist, dass durch diese Cheat-Days (wo überlicherweise reingehauen wird was geht, vor allem dann Carbs) der Cortisol-Spiegel in den nachfolgenden Tagen deutlich erhöht ist. Der erhöhte Cortisolspiegel zu Beginn einer Low(est) Carb Diät ist ganz normal. Nach ein paar Tagen normalisiert sich dieser auch. Durch die Cheat-Days aber eben leider nicht…

  2. Sven schreibt:

    Es gibt dazu auch diesen Artikel, daran habe ich mich orientiert: http://www.joggen-online.de/krafttraining/prominenten-workout/brad-pitt-workout.html
    Also so auszusehen wir bei Fight Club hätte was 🙂

Hinterlasse eine Antwort zu diesem Fitness Artikel

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s