Fasten und abnehmen


Abnehmen ist 90% Ernährung, 10% Sport, also bitte nicht den Fettwanst aufs Standradl hieven und erwarten dass die Pfunde purzeln, wenn man daheim im Anschluss ans Training prompt die Notfalltorte verputzt. Entsprechend würde ich auch hoffen dass jeder etwas beiträgt zum Thema Ernährungsumstellung.

Ich selber war nie richtig fett, aber für schnelles und problemloses Abnehmen kann ich Fasten empfehlen. Also nix als Wasser trinken für ne Woche. Wenn man sich das so noch nicht traut, macht man zuerst mal Ketogene Diät, damit der Körper sich an die Fettverbrennung gewöhnt (und man merkt dass man auch ohne Süßigkeiten und Cola überlebt), dann stellt die Ernährung weiter um auf 1x pro Tag essen um (immer noch Keto = viel Fett), und gewöhnt so sich daran, lange Zeit (23h lang jeden Tag) ohne Essen auszukommen und nicht andauernd zu „Snacken“ braucht, und wie man keinen Hunger mehr verspürt, und dann stellt man fest dass man das tägliche problemlos Mahl auch ganz sein lassen kann, Tag um Tag, und schon ist man richtig fastend. Und beim richtigen Wasserfasten, da purzeln die Pfunde so richtig – man hat nur gelegentlich sehr wenig Hunger, der von alleine wieder vergeht, und fühlt sich ganz prima, auch wenn man vielleicht nicht gerade PRs beim heben aufstellt. Da man während des Wasserfastens keine Proteine zu sich nimmt (oder nehmen darf) würde ich allerdings von hartem Training absehen, außer man will nur z.B. nur an Off-tagen fasten und an Trainingstagen gibt es dann ein (keto-taugliches) 4000kcal-Mahl oder wie viel auch immer es braucht, bis man richtig Satt ist. Die nächste Mahlzeit dann halt erst wieder in 2-3 Tagen, am nächsten Trainingstag.

Wichtig ist halt, dass man sich erstmal ans Fasten gewöhnt. Aber das ist viel einfacher, da macht man sich vorher zu viel Angst im Kopf und merkt erst nachher dass es ganz einfach ist.

Über politbueroblog

Politik, IT, Kommunikation und Fitness sind meine Themen - und darum geht es auch in meinen Blogs: Software und Hardwaresysteme, Informatik, WIrtschaftsinformatik, die Übetragung von Daten und Informationen sowie auf der anderen Seite um Dauerbrenner und tagespolitische Ereignisse aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, nicht zu vergessen Kraftsport, Fitness Training, und Wellness.
Dieser Beitrag wurde unter abnehmen, Ernährung abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort zu diesem Fitness Artikel

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s