Push/Pull Split: Fitness und Trainingspläne


Habe aus langeweile vor kurzer Zeit einen halbwegs vernünftigen Push/Pull (Zug/Druck) Split kreiert.

Trainingseinheit A:

Kniebeugen

Bankdrücken

Military Press (stehend oder sitzend)

Brust Dips am Barren (mit Zusatzgewicht)

Trizepsseilzug

(Beinstrecker)

Trainingseinheit B:

Kreuzheben/Kreuzheben mit gestreckten Beinen

Klimmzüge (Unter oder Obergriff, am besten mit Zusatzgewicht)

Langhantelrudern (Oder ein anderes Rudern, ich persönlich mag Kabelrudern am liebsten.)

Bizepscurls (Einen aussuchen!)

Wadenheben (Stehend oder sitzend. Ich mag sitzend.)

(Beinbeuger)

Cardio kannst du dir vorerst bis auf 5-10 Minuten aufwärmen stecken.

Trainieren kannst du 3 oder 4 mal die Woche.

Montag A, Dienstag B, Mittwoch NICHTS, Donnerstag A, Freitag B, Samstag Sonntag NICHTS. Wiederholen.

oder

Montag A, Dienstag NICHTS, Mittwoch B, Donnerstag NICHTS, Freitag A, Samstag+Sonntag NICHTS, Montag B, Dienstag NICHTS, Mittwoch A, Donnerstag NICHTS, Freitag B. Wiederholen.

2 Aufwärmsätze pro Muskelgruppe(!). Übungen die mehr als einen Muskel belasten, sprich, alles was keine Isolationsübung ist 3×6-10. Isolationsübungen 2×8-12.

Advertisements

Über politbueroblog

Politik, IT, Kommunikation und Fitness sind meine Themen - und darum geht es auch in meinen Blogs: Software und Hardwaresysteme, Informatik, WIrtschaftsinformatik, die Übetragung von Daten und Informationen sowie auf der anderen Seite um Dauerbrenner und tagespolitische Ereignisse aus Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, nicht zu vergessen Kraftsport, Fitness Training, und Wellness.
Dieser Beitrag wurde unter Fitness, Kraftttrainng, Sportliche Figur abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort zu diesem Fitness Artikel

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s